Skip to content

Die „Lebensweisen“ zu Besuch in der Bibliothek

10/02/2017

Bereits zum fünften Mal besuchte uns gestern die Freizeitgruppe 1 der „Lebensweisen e. V.“ aus Schortens. Gemeinsam mit Organisatorin Pia Heuer und weiteren Betreuerinnen besuchten die jungen Männer und Frauen als „alte Hasen“ die Bibliothek. Schnell waren die ersten Musik-CDs ausgesucht, weiter ging die Suche nach interessanten Büchern, Filmen oder PC-Spielen. Natürlich wurden auch die Internet-PCs wieder intensiv genutzt, und die Stimmung war super. Viel zu schnell waren die 1 1/2 Stunden Besuchszeit schon wieder vorbei und alle machten sich – bepackt mit den ausgeliehenen Medien – auf den Weg zurück nach Barkel.

Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Besuch 🙂

„Eselin Evelyn entdeckt den Südpol“ – Bilderbuchkino

06/02/2017

Auf eine abenteuerliche Weltreise begeben sich Kinder ab 3 Jahren beim nächsten Bilderbuchkino in der Gemeindebibliothek Sande am Mittwoch, 08.03.17. Um 15.00 Uhr wird das Bilderbuch „Eselin Evelyn entdeckt den Südpol“ von Ulla Mersmeyer gezeigt.
Eigentlich will Eselin Evelyn doch nur einen kleinen Apfel stibitzen. Und zwar aus dem seltsamen, großen Korb, den Bauer Bauke auf ihrer Weide abgestellt hat. Doch was dann geschieht, ist eine Überraschung für den ganzen Hof: Der Korb – der nichts anderes ist als die Gondel eines Heißluftballons – hebt plötzlich ab, mitsamt Evelyn! Ehe sie sich’s versieht, beginnt für Evelyn eine aufregende Reise, bei der sie jede Menge neue Freunde und viele wahrhaft eselige Abenteuer erwarten.
Die Veranstaltung dauert etwa 30 Minuten, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eselin Evelyn

Merken

Neues Siegel für Gesellschaftsspiele

03/02/2017

Spiele-Siegel
Wer von Ihnen/Euch stand nicht schon einmal vor unserem Spieleregal und wusste nicht, welches Spiel für eine schöne Spielerunde mit nach Hause soll?

Unser neues Spiele-Siegel soll dem jetzt Abhilfe schaffen.
Alle unsere Spiele, die von unseren Leserinnen und Lesern getestet und für gut befunden wurden, bekommen zukünftig das neue Siegel verliehen. (Wir haben natürlich selber auch etliche Spiele getestet und die empfehlenswerten bereits mit dem Siegel beklebt.)

Spiele mit neuem Siegel

Wir freuen uns auf zahlreiche Tester, die uns berichten, wie die ausgeliehenen Spiele waren. Vielleicht ist das ausgesuchte Spiel ja eins, das das Siegel verdient. 🙂

Spiele-Siegel

Schneeflocken rieseln in den Fenstern der Bibliothek

02/02/2017

In der Bibliotheks-AG wurde wieder gebastelt.
Diesesmal wurden Schneeflocken aus weißen quadratischen Papier gebastelt, das Papier erst gefaltet und dann im Anschluss die Zacken der Schneeflocken ausgeschnitten. Hier gab es keine Grenzen oder Vorlagen, so entstanden viele verschiedene Schneeflocken, die nun an den Fenstern der Bibliothek rieseln.
Die Schlittschuh fahrenden Kinder und die Kinder, die auf dem Schlitten sitzen, hat die Auszubildende Frau Hoppmann ausgeschnitten.

So entstand eine kleine Winterlandschaft wie sie im Buche steht, zumindestens bei uns im Fenster.

Fensterdeko Februar 17

 

 

„Bibliotheksführerschein“ für angehende Schulkinder

27/01/2017

Logo BibfitMomentan stecken wir mal wieder mitten in der Saison für die „Bibliotheksführerscheine“ für alle angehenden Schulkinder. Aus dem Kindergarten Sande haben seit Oktober 35 Kinder aus allen fünf Gruppen ihren Bibliotheksführerschein bekommen. Den Abschluss machten hier  am Mittwoch neun Kinder aus der Gruppe 6.
Mitten drin im Führerschein steckt die „6er-Bande“ aus dem Kindergarten Cäciliengroden: die 17 Kinder haben inzwischen zwei Mal die Bibliothek besucht und fiebern jetzt auf die Abschlussprüfung im Februar. In den Startlöchern stehen die angehenden Schulkinder aus dem Kindergarten Neustadtgödens. Auch sie werden rechtzeitig vor den Sommerferien den Bibliotheksführerschein bekommen.

 

Bibliotheks-AG der Grundschule Sande erfolgreich beendet

26/01/2017

Pünktlich zum Ende des Schulhalbjahres hat die Bibliotheks-AG der Grundschule Sande jetzt ihre Arbeit erfolgreich beendet. Die Kinder der AG hatten im Herbst für kanpp 300 € neue Bilderbücher ausgesucht und bestellt. Danach haben sie die Bücher foliiert, gestempelt und mit den passenden Aufklebern beklebt. Nachdem noch im Internet recherchiert wurde, ob die Bücher mit Antolin bearbeitet werden können, haben die Kinder sie zuletzt mit dem PC katalogisiert. Jetzt sind endlich alle Bücher fertig und können ab sofort in der Bibliothek ausgeliehen werden.

Der „Jahresbericht 2016“ ist fertig

22/01/2017

Der Jahresbericht der Bibliothek für 2016 ist fertig. Insgesamt blicken wir auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Nähere Details finden Sie im Bericht.

Jahresbericht 16 Titelblatt

 

Merken

Merken

Merken