Zum Inhalt springen

„Lesefutter für den Winter“ – Buch-Casting

16/11/2019

Das beliebte „Buch-Casting“ steht am Mittwoch, 20.11.19, um 16.00 Uhr in der Gemeindebibliothek Sande auf dem Programm. Unter dem Motto „Lesefutter für den Winter“ bewerten die Besucherinnen und Besucher wie die Jury einer Castingshow neue Romane anhand von verschiedenen Kriterien. In jeder Runde scheidet dabei ein Buch aus, bis zum Schluss das Gewinnerbuch feststeht. Dabei gibt es mehrere Runden, in denen Bücher aus verschiedenen Genres an den Start gehen. So bekommen die Besucherinnen und Besucher insgesamt einen kurzweiligen Überblick über die neuen Bücher, die danach zum Verkürzen der langen Winterabende in der Bibliothek ausgeliehen werden können.

Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bücher

#kreativzeit – Offener Basteltreff für Eltern und Kinder

13/11/2019

Im Rahmen der Reihe „#kreativzeit“ findet am Freitag, 15.11.19 ab 15.00 Uhr der zweite offene Basteltreff für Eltern und Kinder in der Gemeindebibliothek Sande statt. Bei diesem Basteltreff werden gemeinsam kleine „Badebomben“ selber gemacht. Diese Badebomben können dann später als Weihnachtsgeschenk dienen, man kann sie beim aktuellen kühlen Herbstwetter natürlich auch schon vorher selber benutzen.

Eine Anmeldung ist für diese Veranstaltung nicht erforderlich, der Kostenbeitrag beträgt 3,- €.

„Sander Grundschüler stellen ihre Lieblingsbücher vor“ – Rückblick

12/11/2019

Am 11.11. war in der Bibliothek mal wieder „volles Haus“: Schülerinnen und Schüler aus den 4. Klassen der Grundschulen Sande, Cäciliengroden und Neustadtgödens stellten vor großem Publikum ihre Lieblingsbücher vor. Insgesamt wurden sechs Schülerinnen und vier Schüler von ihren Klassen ausgewählt, um diese in der Bibliothek zu vertreten.
Nachdem die Reihenfolge ausgelost war, lasen die Kinder aus ihren Lieblingsbüchern vor und ernteten dafür nicht nur großen Applaus aus dem Publikum, sie bekamen von Bürgermeister Stephan Eiklenborg auch noch Urkunden und Buchgutscheine für ihre jeweiligen Klassen und etwas Süßes für sich selbst überreicht.

„Geheimagent Morris – Expedition Nord-Pool“ – Bilderbuchkino

09/11/2019

Eine spannende Agentengeschichte steht am Mittwoch, 13.11.19, um 15.00 Uhr beim Bilderbuchkino in der Gemeindebibliothek Sande auf dem Programm. „Geheimagent Morris – Expedition Nord-Pool“ heißt das Buch von Jan Birck, das dann gezeigt wird.
Hans, ein kleiner Eisbär, bittet Geheimagent Morris – den ehemaligen Schlittenhund – um Mithilfe bei der Suche nach seinem spurlos verschwundenen Freund, der Robbe Robert. Mit seinem expeditionstauglichen Motorrad düsen Morris und seine Freunde Richtung Nordpol, um das Rätsel zu lösen. Doch dort erwartet sie eine große Überraschung.

Diese Veranstaltung für Kinder ab 3 Jahren dauert etwa 30 Minuten, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Geheimagent Morris

Große Vorleseaktion der Sander Grundschulen in der Gemeindebibliothek Sande

08/11/2019

Am Montag, 11.11.19, findet um 16.00 Uhr in der Gemeindebibliothek Sande wieder die große Vorleseaktion der drei Sander Grundschulen statt. Unter dem Motto  „Sandes Grundschüler stellen ihre Lieblingsbücher vor“ haben sich Schülerinnen und Schüler aus allen 4. Klassen vorbereitet und klassenintern ihre besten Vorleserinnen und Vorleser gewählt. Insgesamt zehn Schülerinnen und Schüler aus Cäciliengroden, Neustadtgödens und Sande präsentieren am Montag dann vor einem großem Publikum in der Bibliothek das Ergebnis ihrer langen Vorbereitung. Dabei dürfen die Zuhörerinnen und Zuhörer gespannt sein, welche Bücher in diesem Jahr bei den Kindern oben auf ihrer persönlichen Hitliste stehen.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vorleseaktion

„Ran an die Nadeln“ in der Bibliothek

06/11/2019

Kreativ wird es am Samstag, 09.11.19, ab 10.00 Uhr wieder in der Gemeindebibliothek Sande. Beim offenen Strick- und Häkeltreff wird dann unter dem Motto „Ran an die Nadeln“ gemeinsam an den verschiedensten schönen Dinge gearbeitet, gleichzeitig werden noch Tipps und Tricks ausgetauscht, Kaffee oder Tee getrunken und natürlich auch geplaudert und gelacht.

Diese Veranstaltung ist für Handarbeitsfans jeden Alters geeignet, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Handarbeiten

„Krimiabend bei Wein und Kerzenschein“ mit Manfred C. Schmidt und Helmut Bengen

05/11/2019

Kriminell wird es am Donnerstag, 28.11.19, um 20.00 Uhr in der Gemeindebibliothek Sande, wenn Manfred C. Schmidt und Helmut Bengen zum „Krimiabend bei Wein und Kerzenschein“  begrüßt werden.

Ob amüsante Wellnessmorde, schwarzhumorige Partnerschaftsproblemlösungen, skurrile Nachbarschaftsstreitigkeiten, die neuesten Coups seiner mafiösen Ostfriesengang und viele andere blutige Szenarien, all das sind die Themen der eigenen Kurzkrimis, die Manfred C. Schmidt mit großem Unterhaltungswert pointiert  vorträgt. Das nach außen hin so Unverdächtige macht bei seinen Stories den Charme der unter der bürgerlichen Oberfläche schwelenden Heimtücke aus.

Für gute Songs aus Folk, Blues, Soul, Rock und Klassiker der großen Singer/Songwriter sorgt Helmut Bengen mit seiner langjährigen Bühnenerfahrung. „Unplugged – das ist die ehrlichste und ursprünglichste Art mit dem Publikum zu kommunizieren“, meint Helmut Bengen. Der Mann muss es wissen. Immerhin blickt der Blomberger mittlerweile auf eine mehr als 40 Jahre währende Musiker-Karriere zurück und ist von plattdeutschem Folk über Liedermacher-Repertoire bis hin zu urtümlichem Blues in verschiedensten Stilrichtungen gleichermaßen versiert.

Unterstützt wird das Bibliotheksteam an diesem Abend wieder vom „Förderverein Gemeindebibliothek Sande e. V.“.

Eintrittskarten sind ab sofort zum Preis von 8,- € im Vorverkauf in der Bibliothek erhältlich.

Manfred C. Schmidt & Helmut Bengen